schnelle Zwetschgenküchlein mit Crumble

Sonntags sich dem Backen hinzugeben und gedanklich komplett darin versinken. Das ist genau das Richtige zur momentanen Jahreszeit. Draußen ist es kalt, am Ofen wird es warm. Belohnt wird man anschließend mit warmen Zwetschgenküchlein mit Crumble, darüber Sahne die leicht zu schmelzen beginnt. Die Sahne ist in diesem Fall ein Muss! (finde ich). Einfach göttlich! Ein heißer Kaffee oder Tee dazu, gibt es für einen Sonntagnachmittag etwas schöneres? Ich liebe es, mich dem Backen komplett hinzugeben und meine liebe Familie anschließend damit zu verwöhnen. Belohnt wird man dann ein zweites Mal, wenn plötzliche Ruhe am Tisch einkehrt und nur noch ein leises "Hmmmm" zu hören ist. Die Blicke wandern über die noch vorhandenen Küchlein und die Teller werden erneut aufgefüllt. In diesem Moment, weiß ich nicht, was mich mehr freut. Dass mein Rezept gelungen ist oder meine Liebsten über volle Bäuche klagen zu hören, weil ein drittes Küchlein dem zweiten folgte ;-)

 

Zutaten: (Backform mit 8 Rechtecken à 10x6,5 cm)

Für den Teig:

250 g Mehl 550

65 g Butter

50 g Puderzucker

100 ml Wasser, kalt

 

Für die Füllung:

700 g Zwetschgen

65 g Zucker

1/2 Vanilleschote

1 TL Zimt

 

Für den Crumble:

45 g Zucker, braun

75 g Mehl

45 g Butter

 

 

Zubereitung:

 

Für den Teig:

Mehl, Butter und Puderzucker miteinander vermengen, Wasser dazugeben und zu einem glatten Teig kneten. Danach ca. für 1 Stunde in den Kühlschrank geben.

 

Für die Füllung:

Die Zwetschgen waschen, hälften und entkernen. Zwetschgenhälften mit Zucker, Vanillemark und Zimt in einen Topf geben und bei kleiner Flamme ca. 15 Minuten köcheln lassen. Danach abkühlen lassen.

Für den Crumble:

Zucker, Mehl und Butter miteinander verkneten bis kleine Flocken entstehen.

 

Backform einfetten und mit Semmelbrösel bestreuen. Teig aus dem Kühlschrank nehmen und dünn ausrollen, in 8 Rechtecke zurecht schneiden und die Backformrechtecke damit auslegen. An den Seitenrändern leicht andrücken. Zwetschgen gleichmäßig auf die Rechteck-Küchlein verteilen und mit der entstandenen Zucker-Zwetschgen-Sauce übergießen. Crumble darüber geben und für 25 Minuten bei 190°C Ober-/Unterhitze in den Ofen geben. Zum Servieren mit Puderzucker bestreuen und je nach Geschmack Sahne dazugeben.