Rotkohlsalat mit Birne, Feta und Pinienkerne

 

Rotkohlsalat mit Birnen, Feta und gerösteten Pinienkernen ist für mich ein wunderbares herbstliches Rezept. Prima vorzubereiten oder auch ein perfektes Gericht für den Feierabend. Zubereitungszeit beträgt höchstens 30 Minuten und es schmeckt einfach super lecker. Der Rotkohl harmoniert wirklich ausgezeichnet mit den Birnen und den Pinienkernen. Der Feta rundet das Ganze wunderbar ab und macht den Salat cremig und bringt eine leichte salzige Note mit. Ein schnelles, leckeres Rezept, dazu kommt noch "essen ohne Reue", was will man mehr?

 

 

Zutaten für 5 Portionen:

500 g Rotkohl

2 Birnen

150 g Feta

50 g Pinienkerne

 

Für das Dressing:

1,5 TL Salz

1 TL Pfeffer

4 EL Olivenöl

3 EL Honig

2 EL Rotweinessig

2-3 EL Wasser

 

Zubereitung:

Rotkohl halbieren und in sehr dünne Scheiben schneiden, waschen und trocken schütteln. Dressing zubereiten und den Rotkohl darin gute 15 Minuten ziehen lassen. Pinienkerne in einer Pfanne anrösten, vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Birnen waschen und in dünne Spalten oder Würfel schneiden. 

Rotkohl in einem Teller anrichten, Birnen darüber geben, Feta mit den Fingern darüber "bröseln" und mit Pinienkernen garnieren. Wer mag kann noch etwas zusätzlichen Honig darüber träufeln.