mediterraner Reiberdatschi-Burger

 

Reiberdatschi ist den meisten bekannt in Kombination mit Apfelmus. Heute gibt es bei mir aber eine herzhafte Variante und zwar mit mediterranem Gemüse. Das Ganze als Burger aufgebaut und schon ist der klassische Reiberdatschi ein perfektes reloaded seiner Selbst! Die knusprigen Datschis sind allein schon eine Verführung zum ewigen Dahinsnacken. Also aufpassen, dass ihr noch genügend  Datschis für eueren Burger zur Seite legt :-) Geschichtet ist der Burger in Nu, kann also umgehend losgehen. Einen guten Appetit, lasst es euch schmecken! 

 

 

Zutaten für ca. 4 Burger:

 

 

Für die Reiberdatschi:

6 große Kartoffeln

5-6 EL Mehl

1 Ei

Salz 

Pfeffer

Olivenöl

 

 

Für die Füllung:

2 Zucchini

2 Paprika

1 Knoblauchzehe

1 TL Oregano

1/2 TL Thymian

2 Scheiben Ingwer

1 TL Paprikapulver süß

Salz

Pfeffer

Prise Zucker

75 g Pinienkerne 

Parmesanspäne

Olivenöl

 

 

Zubereitung:

Kartoffeln schälen und grob raspeln. Die gesammelte Flüssigkeit ausdrücken und abgießen. Mehl, Ei, (viel) Salz und Pfeffer unterrühren, zur Seite stellen.

Pinienkerne in einer Pfanne anrösten, herausnehmen und abkühlen lassen. 

Zucchini und Paprika waschen und in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und darin Zucchini, Paprika und Knoblauch langsam von allen Seiten anbraten. Ingwer für diese Zeit mitziehen lassen. Mit etwas Zucker, Salz, Pfeffer, Oregano, Thymian und Paprikapulver würzen. Ingwerscheiben wieder entfernen.

In der Zwischenzeit Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und einen gehäuften EL von der Kartoffelmasse darin kross anbraten. Reiberdatschi nach und nach ausbacken und die fertigen auf ein Küchenpapier ablegen, damit das überschüssige Fett dort aufgefangen werden kann.

Zum Servieren mit einem fertigem Reiberdatschi beginnen, Gemüse darauf geben, Pinienkerne und Parmesanspäne darauf verteilen und wiederum einen Raiberdatschi darauf geben. Nochmals mit Gemüse, Pininenkerne und Parmesanspäne garnieren und mit einem Reiberdatschi abschließen.