Rosmarin-Limetten-Sirup

 

Sirup selber machen ist gar nicht so kompliziert, ganz im Gegenteil. Sirup macht sich eigentlich fast von ganz alleine. Die Basic´s sind einfach immer 500 g Rohrzucker (braun oder weiß) und Wasser. Dann kann man eigentlich all seine Lieblingszutaten in den Topf dazu geben und bei kleiner Hitze einige Minuten köcheln lassen. Bei Sirupkonstellationen sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Egal ob mit Basilikum-Minze oder eben mit Rosmarin-Limette. Es gibt unzählige leckere Kombinationen, die nicht nur ein Mineralwasser super aufpeppen können, sondern je nach Geschmack auch mit Prosecco und Eiswürfel harmonisieren.

 

 

 

 Wie wäre es noch mit diesem Sirup?

* Ingwer-Limetten-Sirup

* Basilikum-Minz-Sirup

 

 

 

 

 

 

Zutaten:

500 g Rohrzucker, weiß

Saft von 2 Bio Limetten

3 gr. Zweige Rosmarin

200 ml Wasser

 

 

Zubereitung:

Limetten auspressen und Saft in einen Topf geben. Ausgepresste Limettenschalen 8teln und die Schalen mit in den Topf geben. Rohrzucker, Wasser und Rosmarinzweige hinzufügen und alles zusammen einmal aufkochen lassen. Danach die Hitze reduzieren und für 25 Minuten ca. auf niedriger Hitze köcheln lassen. Anschließend den Sirup durch einen Sieb gießen. In ein ausgekochtes Gefäß geben und abkühlen lassen. Hält im Kühlschrank gute 4 Monate.

Sirup kann gut mit Mineralwasser oder auch mit Prosecco aufgegossen werden. Evtl. mit Eiswürfel und einem Rosmarinzweig als Eyecatcher servieren.